AS Veröffentlicht am Montag 22 November 2021 - n° 383 - Kategorien:agrovoltaisch

Neue Vereinbarung zur Entwicklung der Agrovoltaik. Handelt es sich um eine Modeerscheinung oder um eine grundlegende Bewegung?

Die spanische Iberdrola hat mit Ombrea eine Vereinbarung über die Entwicklung von Agrarstandorten mit hoher Kapazität in Frankreich und Europa (Spanien, Italien, Griechenland) getroffen.

Iberdrola wird die Entwicklung und den Bau von Agrovoltaikanlagen übernehmen

Weiter lesen: 

Sie können nur den gesamten Artikel lesen, wenn Sie ein Abonnement abschließen oder Kreditpunkte nutzen.

Anmelden
Kreditpunkte kaufen oder abonnieren

Abonnieren Sie den Newsletter "Le Fil de l'Actu"

Meistgelesene Artikel der letzten 10 Tage

Meistgelesene Artikel im letzten Monat