L R AS Veröffentlicht am Montag 20 September 2021 - n° 374 - Kategorien:Eigenverbrauch, Sonstiges Frankreich

Eigenverbrauch in Frankreich im ersten Quartal 2021, laut Enedis

Imersten Quartal 2021 hatte Enedis mehr als 100.000 Kunden mit einer Leistung von 546 MW für den individuellen Eigenverbrauch angeschlossen. Zu diesen Anschlüssen kommen noch hinzu

fast einhundert kollektive Eigenverbrauchsoperationen, die im Jahr 2021 aktiv sind oder gestartet werden sollen. 99,5 % der photovoltaischen Solarenergie wird selbst verbraucht. Der Anteil der Anlagen mit Speicher macht fast 28 % des Marktes aus. Im Jahr 2019 waren es 10 %.

85 % der neu angeschlossenen Einheiten waren Wohngebäude mit einer Leistung von weniger als 9 kW

Bis 2023 sollten 200.000 Eigenverbrauchsanlagen angeschlossen werden.

In mehr als 90 % der Fälle, so stellt Enedis fest, "erfolgt der Anschluss von Eigenverbrauchsanlagen bei einem bereits an das Stromverteilungsnetz angeschlossenen Kunden. Die Inbetriebnahme erfolgt dann auf Wunsch innerhalb von 24 bis 48 Stunden und dank des intelligenten Zählers per Fernsteuerung. Linky ist mit einer Zweiwege-Messfunktion ausgestattet, so dass ein einziger Zähler für den Eigenverbrauch ausreicht.

https://www.lemondedelenergie.com/autoconsommation-2023/2021/09/13/

Energiewelt vom 13. September 2021

Abonnieren Sie den Newsletter "Le Fil de l'Actu"