L R AS Veröffentlicht am Montag 20 September 2021 - n° 374 - Kategorien:verschiedene Geldgeber

Entech geht an die Börse

Entech soll an der Börse notiert werden. Das Unternehmen ist auf die Speicherung und intelligente Steuerung von erneuerbaren Energien spezialisiert.

In 5 Jahren wurden 230 Projekte in Frankreich und im Ausland abgeschlossen. Ihre Kunden sind Entwickler, Erzeuger, Energieversorger und lokale Behörden.

Dank der bereits unterzeichneten Verträge rechnet das Unternehmen für das Jahr 2021 mit einem Umsatz von 17 Millionen Euro (gegenüber 9 Millionen Euro für das am 31. März 2020 endende Jahr). Sie hofft, bis 2025 ein Volumen von 130 Millionen Euro zu erreichen.

https://tecsol.blogs.com/mon_weblog/2021/09/entech-lance-son-introduction-en-bourse-sur-euronext-growth-%C3%A0-paris-pour-acc%C3%A9l%C3%A9rer-son-d%C3%A9veloppement.html

Tecsol vom 14. September 2021

Anmerkung der Redaktion: Nur wenige Unternehmen der PV-Branche sind auf der Suche nach Geld an der Börse. Dies ist oft ein Weg, um schnell zu wachsen. Es ist vor allem eine Möglichkeit für die Gründer, unabhängig zu bleiben

Abonnieren Sie den Newsletter "Le Fil de l'Actu"