L R AS Veröffentlicht am Montag 5 Juli 2021 - n° 369 - Kategorien:Preise

Die PV-Industrie in dieser Woche

PV InfoLink berichtet, dass der Preis für Silizium im Laufe der Woche stabil blieb

im Vergleich zur Vorperiode. Eine größere Transaktion lag bei RMB 200/kg ($30,90). Die schwache Aktivität in der Panel-Produktion und später in der Zellproduktion erstreckte sich auch auf die Wafer. Der Einkauf von Wafern ist ausgetrocknet und zwingt die Hersteller zu Preissenkungen von 10 %, insbesondere bei den größeren Größen (182 mm und 210 mm). Diese geringere Nachfrage wirkt sich auf die Siliziumkäufe aus.

Die Zellpreise sind ebenfalls leicht gesunken, teilweise aufgrund des Drucks durch hohe Lagerbestände und der Wahrscheinlichkeit einer Einigung mit den Panelherstellern. Auch die Preise für Paneele sind durch die Senkung der Vorlaufkosten gesunken. Im Allgemeinen bleibt der Markt jedoch stabil mit hohen Preisen und geringem Verbrauch.

https://www.pv-magazine.com/2021/07/02/chinese-pv-industry-brief-tongwei-plans-200000-mt-polysilicon-factory/

PV Magazin vom 2. Juli 2021

Abonnieren Sie den Newsletter "Le Fil de l'Actu"