L R AS Veröffentlicht am Sonntag 9 Mai 2021 - n° 361 - Kategorien:Elektrofahrzeuge

Ladestationen werden benötigt, wenn sich Elektrofahrzeuge weiter verbreiten sollen

Viele europäische Länder haben Fristen für das Verbot des Verkaufs von Autos mit fossilen Brennstoffen gesetzt. Der Herstellerverband fordert, dass die Zahl der öffentlichen Ladestationen in Europa auf

Millionen bis 2025 und drei Millionen bis 2030, um die wachsende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen (EVs) zu decken. Zum Vergleich: Im Jahr 2020 sind es 286.000 öffentliche Ladestationen in Europa.

Diese sind relativ konzentriert in den Niederlanden, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Norwegen und Italien. Die höchste Dichte haben die Niederlande mit 160,5 Ladepunkten pro 100 Quadratkilometer und 4,4 Elektro- und Hybridfahrzeugen pro Ladepunkt.

https://www.digitimes.com/news/a20210420PD206.html

Digitimes vom 6. Mai

Anmerkung der Redaktion: Man kann fragen, aber die geringe Anzahl von Elektrofahrzeugen macht die Installation von Ladestationen teuer, da sie nicht ausreichend genutzt werden.

Abonnieren Sie den Newsletter "Le Fil de l'Actu"