L R AS Veröffentlicht am Sonntag 5 Juli 2020 - n° 327 - Kategorien:französische Unternehmen, Vereinigtes Königreich

EDF will im Vereinigten Königreich expandieren

EDF startet ein Programm zur Installation von Speichersystemen auf den eigenen Solarkraftwerken in England und Wales. EDF Erneuerbare Energien

beabsichtigt, seine installierte Basis an erneuerbaren Energien zu verdoppeln, die in Großbritannien derzeit bei etwa 1 GW liegt.

Der EDF-Konzern hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 ein Portfolio von 50 GW an erneuerbaren Energien zu betreiben und bis 2035 mit weiteren 10 GW zum europäischen Marktführer im Bereich Energiespeicherung zu werden.

EDF hat in diesem Jahr neben JinkoSolar den Zuschlag bei der Ausschreibung in Abu Dhabi für das 2 GW Al Dhafra Projekt erhalten. Ein Energieabnahmevertrag soll in Kürze unterzeichnet werden.

PV Tech vom 29. Juni

Abonnieren Sie den Newsletter "Le Fil de l'Actu"